Das Train New Trainers 2020 in München

EUROAVIA München wird im Frühjahr die Ehre haben, das Train New Trainers (TNT) Event als unser nächstes Internationales Event zu veranstalten. Das TNT geht bei Euroavia in die 4. Auflage. Es ist eine Co-Produktion von Organisationsteam und Trainerteam. Das Organisationsteam wird von EUROAVIA München gestellt, während das Trainerteam vom Euroavia Training System (ETS) von internationaler Seite gestellt wird. Das ETS ist eine Working Group der EUROAVIA International. Während das Organisationsteam bereits viele der Rahmenbedingungen aufgestellt hat, wird das Trainerteam Anfang Dezember zusammengestellt. 

Während des TNTs werden den Teilnehmern grundlegende Soft Skills beigebracht. Sie werden ein vollumfängliches Paket über die grundlegenden Themen von Soft Skills vermittelt bekommen. Als Abschluss wird Ihnen ein Zertifikat ausgestellt, dass sie qualifiziert innerhalb des ETS von Euroavia oder anderen YNGOs als Trainer zu fungieren.

Das TNT geht 2020 in seine 4. Auflage. Das erste TNT war mit Hilfe externer Trainer zustande gekommen, die alleine das ganze Trainerteam gestellt haben. Hieß es eigentlich noch Leadership Workshop, hat das neugeformte ETS schnell entschieden, es in das TNT umzubenennen. So ist gewährleistet worden, dass die Trainer der späteren Generationen hinzukamen und die Trainer-Gruppe vielfältiger geworden ist. Für TNT 2020 haben wir uns das Ziel gesetzt, ein Trainerteam zusammenzustellen, das einzig und allein aus Euroavia Trainern besteht.

Das Erfüllen dieser Zielsetzung, wird uns eine Auszeichnung für die harte Arbeit beim Aufbauen des ETS sein. Sowohl ETS als auch Organisationsteam arbeiten mit großer Freude an der Organisation des Events. Wir freuen uns auf die nächsten Monate der Organisation und natürlich noch viel mehr auf das erfolgreiche Event selbst.

Einige bei Euroavia sagen, dass das TNT das persönlichste internationale Event bei Euroavia ist. Hier arbeiten Studenten nicht nur an einer Fundament, das grundlegend ist für Erfolg im professionellen Leben, sondern sie arbeiten auch ganz persönlich an ihren Fähigkeiten und ihrem Verhalten.

Die Motivation des ETS ist es, seinen Trainerpool zu erweitern und langfristige Ziele, wie zum Beispiel die Möglichkeit bei jedem internationalen Event eine Training Session zu halten, zu erreichen. Grundlegend sind wir davon überzeugt, dass wir durch das Nahebringen von Soft Skills bei Euroavia unsere internationale Gemeinschaft noch näher zusammenrücken können, und für unseren engagierten Studenten ein Fundament an essentiellen Skills bereitstellen können.

 

 

Die Allianz Arena

 

 

Der Münchner Marienplatz

 

 

Die TUM

Für Bewerber:

Anzahl der Teilnehmer:

 

Die Anzahl der Teilnehmer wird 20 Teilnehmer nicht überschreiten.

 

Bezahlung:

 

Die Teilnahmegebühr ist auf 150€ festgelegt. Jeder Teilnehmer wird diese Gebühr bezahlen, die anreisenden Trainer sind von diesel Pflicht entnommen. Die Teilnahmegebühr übernimmt 9 Nächte, die bereitgestellten Mahlzeiten jeden Tages und Transportkosten in der Stadt (falls notwendig). Hinzu kommt das am letzten Tag stattfindende Final Dinner. 

 

Alle Ausgaben, die die zuvor genannten Leistungen überschreiten, werden nicht von AS München übernommen. Der Teilnehmer wird darüberhinaus auch die Reisekosten nach München selbst bezahlen.

 

Die Kosten für die Unterkunft für Teilnehmer, die früher ankommen oder später abreisen möchten (z.B. nach dem Physical Meeting) werden nicht von AS München bezahlt. Allerdings dürfen sich die Teilnehmer gerne mit uns in Verbindung setzen, sodass möglicherweise individuelle Lösungen gefunden werden.

 

Die Zahlungsinformationen werden per E-Mail zur Verfügung gestellt, sobald der Bewerber zum Event zugelassen wird.

Regeln für die Bewerbung:

 

Der erste/(zweite) Bewerber jeder (P)AS/AM genießt Priorität zur Zulassung zum Event, sollten die Auswahlkriterien erfüllt sein. Das Auswahlkriterium wird NICHT „First Come, First Served“ sein. Daher, bitte gebt acht, dass ihr eine qualitativ hochwertige Bewerbung abschickt. Es gibt Grund zur Eile während der ersten Runde der Bewerbung. Jede Bewerbung wird gründlich durchgesehen. Motivation und Offenheit gegenüber dem Event sind die Schlüsselvorraussetzungen für eine gute Bewerbung.

 

9. Januar 2020 um 20:00 UTC:

 

Die erste Runde der Bewerbung startet. Um Vielfalt während des Events zu fördern wird Priorität zu den 1./(2.) Bewerbern einer (P)/AS gewährt.

 

23. Januar 2020 um 20:00 UTC:

 

Die erste Runde der Bewerbung wird geschlossen.

 

Wenn es zu diesem Zeitpunkt freie Plätze gibt, wird eine zweite Bewerbungsrunde starten, in welcher die die 2./(3.) Bewerber einer (P)AS zugelassen werden, unter Zunahme der oben erwähnten Bewerbungskriterien.

 

30. Januar 2020 um 20:00 UTC:

 

Die zweite Runde der Bewerbung startet. Maximal 2/3 Bewerber per (P)AS werden angenommen. 

 

13th of February 2020 at 20:00 UTC:

Die zweite Runde der Bewerbung wird geschlossen.

 

Wenn es zu diesem Zeitpunkt noch freie Plätze gibt, werden die Plätze mit übrigen Bewerbern gefüllt, die wegen des (P)AS-Limits bis zu diesem Zeitpunkt von der Zulassung zurückgehalten wurden, wenn diese ebenfalls die oben genannten Kriterien erfüllen.

Stornierung:

 

30. Januar 2020 um 23:59 UTC

 

Fristablauf für die kostenlose Stornierung. 25% der Teilnahmegebühr (37,50€) müssen gezahlt werden, sollte der Teilnehmer nach diesem Datum stornieren.

 

13. Februar 2020 um 23:59 UTC

 

Nach diesem Datum muss der Bewerber 50% (75€) der Teilnahmegebühr bezahlen.

 

27. Februar 2020 um 23:59 UTC

 

Nach diesem Datum muss der Bewerber die gesamte (150€) Teilnahmegebühr bezahlen.

 

Teilnehmern, die auf der Warteliste stehen und in der zweiten Runde der Bewerbung oder nach einer Stornierung zugelassen werden, wird eine Woche kostenlose Stornierung gewährt. Diese Woche beginnt mit der Bestätigungs-E-Mail der Zulassung des Teilnehmers.

 

Nach dieser Woche wird die Stornierungsgebühr entsprechend den oben genannten Fristen gestaltet.

 

 

 

Sobald die Bewerbung startet, findet sich der Link hier:

 

   Hier klicken, um zur Bewerbung zu kommen!

 

Bitte füllt die Anmeldung gewissenhaft aus, nicht nur ist das wichtig, damit ihr angenommen werdet, sondern ermöglicht uns auch, das Event möglichst nach euren Vorstellungen zu gestalten.